Was ist Facelifting?

Facial Tensing ist eine ästhetische chirurgische Behandlung von Hautkribbeln im Gesicht. Veränderungen in der Haut sind eines der ersten Zeichen des Alterns. Durch Anspannen werden diese Zeichen beseitigt, sodass das Gesicht jünger und frischer aussieht. Die Aktion hebt normalerweise die Wangenknochen und Ecken der Lippen an, entfernt überschüssige Haut oder erhöht die Fülle des Gesichts mit Ihren eigenen Fettzellen.

Das Zerreißen des Gesichts konzentriert sich am meisten auf das Entfernen von Falten, die ein Zeichen des Alterns sind. Es gibt mehr Bereiche im Gesicht, die auffallen, und die Art der Falten hängt von der Art des chirurgischen Eingriffs ab. Im vorderen Bereich werden am häufigsten parallele Falten gebildet, während im Nasenbereich vertikale Falten zusammen mit der parallelen auftreten und als Lavabohrungen bezeichnet werden. Im Bereich zwischen Nase und Wangen treten transparente Falten auf, im Mundbereich treten nasolabiale Falten auf. Bohrungen treten häufig um das Kinn und den Unterkiefer auf, und Querfalten sind charakteristisch für den Halsbereich.

Patientenvorbereitung

Fraktur ist eine Routineoperation, es ist jedoch obligatorisch, vor dem Eingriff verschiedene Tests durchzuführen. Blut- und Urintests, EKG- und Anästhesisten- und Internistenuntersuchungen testen die Gesundheit des Patienten, die für eine Operation perfekt sein muss.

Das Verfahren

Das Zerreißen des Gesichts dauert einige Stunden, normalerweise nicht mehr als drei. Das Verfahren wird in Vollnarkose durchgeführt. Wir wenden eine Abkürzungsmethode an, da sie in vivo minimal ist und als solche eine leichte Genesung des Patienten bewirkt. Laut unserer und der Weltstatistik ist die Straffung des Gesichts die häufigste Wahl für Menschen zwischen 45 und 55 Jahren.

Wiederherstellungsprozess und hilfreiche Tipps

Der Patient bleibt nach der Operation eines Tages im Krankenhaus. Antibiotika, Kühlpackungen und Schmerzmittel werden unmittelbar nach der Operation empfohlen. Die Diät sollte Lebensmittel enthalten, die leicht zu kauen und zu verdauen sind. Die Nähte werden 5 bis 7 Tage lang entfernt und die vollständige Wiederherstellung kann bis zu zwei Wochen dauern.

Die Ergebnisse sind nach 14 Tagen sichtbar, verbessern sich jedoch in den nächsten 6 Monaten weiter.